Melle vernetzt e. V.

Institutionsbeschreibung

Der Melle vernetzt e. V. – für Prävention (www.melle-vernetzt.de) möchte den Meller Schulen flächendeckend und dauerhaft anerkannte Sucht- und Gewaltpräventionsprojekte ermöglichen. Die Ziele sind: langfristige Reduzierung von Suchtgefährdung und Gewaltdelikten von Schülern, Vermittlung von Kenntnissen über den eigenen Körper und gesunde bzw. ungesunde Lebensweise, Stärkung des Selbstwertgefühls der Kinder, respektvoller Umgang mit sich selbst und anderen etc..
Durch die flächendeckende Ausführung innerhalb der Unterrichtszeiten wird dabei jedes Kind erreicht – gerade auch die Kinder, die in ihrem Umfeld häufig mit Respektlosigkeit, Sucht und Gewalt konfrontiert werden. Auch die Vernetzung von Schulen, Stadt, Land, Firmen, Vereinen, Stiftungen, Eltern, Nichteltern etc. ist dem Melle vernetzt e.V. ein Anliegen.

Schirmherrin des Melle vernetzt e.V. ist Freifrau Sabine von Richthofen.

Institution:

Melle vernetzt e. V.
www.melle-vernetzt.de

AnsprechpartnerIn:

Birute Rosemann
biruterosemann@gmx.de

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden