Osnabrück Tafel Kindertafel

Institutionsbeschreibung

Essen und Trinken sind Grundbedürfnisse

Für viele Kinder sind der Einstieg und das Weiterkommen in ihr schulisches Leben schwer. Die alltägliche Grundlage, ein gesundes Frühstück und ein Pausensnack, ist aufgrund von Armut nicht vorhanden. Und Hunger ist bekanntlich ein schlechter Lehrherr. Die Osnabrücker Kindertafel versorgt täglich an 11 Schulen in Osnabrück daher ca. 140 Grundschulkinder mit Pausenbroten, Obst, Joghurt und Getränken. Darüber hinaus wird Müsli, Knäcke- und Vollkornbrot vor Schulbeginn zur Verfügung gestellt.
Weitere Schulen haben Bedarf angemeldet.

Die Organisation finanziert sich ausschließlich über Spenden, insbesondere von Herstellern und Supermärkten, die Lebensmittel zur Verfügung stellen. Da Hunger immer neu entsteht, ist ein Ende nicht in Sicht.

Institution:

Osnabrück Tafel Kindertafel
www.osnabruecker-kindertafel.de

AnsprechpartnerIn:

Frau Birgitta Marquardt-M
kontakt@osnabruecker-kindertafel.de

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden