Förderverein SPES VIVA e. V.

Institutionsbeschreibung

Kindern und Jugendlichen einen Ort zum Trauern geben

Das “SPES VIVA Trauerland” begleitet Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 18 Jahren bei der Verarbeitung von Sterbefällen aus ihrer Familie oder ihrem näheren, sozialen Umfeld. Pädagogen und geschulte Ehrenamtliche basteln, malen oder toben mit den betroffenen Kindern und haben stets ein offenes Ohr und tröstende Worte – Denn Kinder trauern anders. Oft sind ihre ebenfalls betroffenen Eltern in solch schicksalshaften Situationen überfordert. Das “SPES VIVA Trauerland” begleitet die Familien auf ihrem individuellen Trauerweg und gibt ihnen Hoffnung, Geborgenheit oder einfach nur die Zeit für sich, die sie benötigen.

Institution:

Förderverein SPES VIVA e. V.

AnsprechpartnerIn:

Herr Karl Heinz Meyer
meyer@spes-viva.de

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden