Ev.-luth. Petrusgemeinde Osnabrück-Lüstringen

Institutionsbeschreibung

Den Baustein für die Zukunft legen

„Jedes Kind braucht einen Engel“ ist ein Projekt für Grundschüler im Stadtteil Gretesch-Lüstringen-Darum. Die Hausaufgabenbetreuung geht auf Lerndefizite ein und eröffnet Lernchancen, denn die Grundlagen für einen guten Bildungsweg werden bereits in der Grundschule gelegt.

Viele Kinder erfahren hier allerdings, dass sie wenig Chancen haben: da sie wenig Unterstützung Zuhause bekommen; weil niemand da ist, der gut deutsch spricht; weil es keinen Arbeitsplatz, kein Material gibt oder weil jemand krank geworden ist. Zurzeit haben in der Hausaufgabenbetreuung ca. 20 Prozent der Kinder einen muslimischem Hintergrund. Ca. 45 Prozent der Kinder besitzen Migrationshintergründe. Daher sind sprachliche Hilfen besonders gefragt. Aktuell bietet „Jedes Kind braucht einen Engel“ rund 20 Betreuungsplätze gleich nach der Schule an. Dienstags und Donnerstags mit Mittagessen (denn manche Kinder bekommen keine warme Mahlzeit).

Ungefähr 24 “Engel” haben sich in den Dienst der Kinder gestellt. Die „Engel“ sind Freiwillige zwischen 35 und 80 Jahren, zum Teil mit beruflichem Hintergrund (pensionierte Lehrer, arbeitslose Sozialpädagogen) und die ArGOS unterstützt sie mit einer Küchenhilfe. Das Ziel des Projektes ist es zu wachsen! Geplante Projekte, wie eine Bücherei, mit Büchern zum Behalten oder eine Kleiderkammer können nur durch stetige “Finanzspritzen” realisiert werden. Natürlich freut sich “Jedes Kind braucht einen Engel” auch über jede helfende Hand – Freiwillige vor!

Institution:

Ev.-luth. Petrusgemeinde Osnabrück-Lüstringen
www.kirchenkreis-georgsmarienhuette.de

AnsprechpartnerIn:

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden